Pro-Münstermaifeld -Jahresrückblick 2011

Promm_Logo_Polit_150„Wir haben uns mit den Bürgern und den politischen Partnern auf den Weg gemacht, schon vieles erreicht, liegen aber hinter dem selbst gesteckten Zeitplan zurück.“

 

In Sachen Stadtentwicklung ist Münstermaifeld gut unterwegs. Betrachtet man den roten Faden in der Stadtentwicklung, so zeigt sich, dass es richtig war, die Neubaugebiete zu erstellen und zeitgleich die historische Bausubstanz der Altstadt zu erhalten. Münstermaifeld ist ein wichtiger Schulstandort und attraktiv für junge Familien. Ein lebendiges Vereinswesen ermöglicht ein breites Angebot von sportlichen, kulturellen und auch musischen Aktivtäten. Weiterhin wurde die Erhaltung der historischen Bausubstanz im Rahmen der „Stadtsanierung“ durch Fördermittel unterstützt. Viele private Baumaßnahmen, sowie städtische Projekte führten dazu, dass sich die Stadt Münstermaifeld sehen lassen kann und die Stadt ihr historisches Erbe dauerhaft bewahrt und ein attraktives Wohnumfeld sicherstellt. Das Thema Umgehungsstraße ist noch in Mainz in der Bearbeitung. Wir würden uns freuen, wenn wir in 2012 hier mehr erfahren würden. In den letzten Monaten wurden die Maßnahmen „Neugestaltung Friedhof“, „Erneuerung Münsterplatz“ und „Neubau Frankenstraße“ mit gutem Erfolg abgeschlossen. Aktuell wird die alte Probstei zum „Zentrum historisches Maifeld“ ausgebaut. Es gilt noch den innerörtlichen Straßenverkehr und die Parksituation zu verbessern.

Bürgerprojekte wurden initiiert und boten den Rahmen, für die gute und engagierte Arbeit vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger für die Allgemeinheit. Als eine längerfristig laufende Aktivität der Bürger ist der Betrieb der Sauna ausdrücklich anerkennend zu erwähnen. Im November 2009 traf sich erstmals der Vereinsvertreterstammtisch. In bisher zwei Neujahrsempfängen in der Stadthalle wurden verdiente Bürger und Vereine wurden geehrt und es gab die Gelegenheit des angenehmen Gespräches zwischen Bürger und Vertretern der Stadt. Die Haushaltskonsolidierung, Fortführung der Stadtentwicklung werden uns in 2012 noch intensiv in Anspruch nehmen. Die Teilnahme am Entschuldungsfond des Landes Rheinland-Pfalz ist in Arbeit.


Wir danken allen Bürgern, Parteien, Gruppierungen und der Verwaltung für die gemeinsame Arbeit in 2011 und wünschen allen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Pro-Mm-Team

Montag, 30. März 2020

Designed by LernVid.com