„Die phantastischen Geschichten der Münstermaifelder Bur-Nixen!“

Wer hat Spass daran, an dem ersten Münstermaifelder Kinderbuchprojekt mitzuwirken?

Im Rahmen eines ProMM-Stammtisches wurde bereits im vergangenen Jahr die Idee eingebracht, mit interessierten Münstermaifelder Bürgerinnen und Bürgern eine Kinderbuchprojekt auf den Weg zu bringen. Hier sollten zuerst einige zentrale Charaktere, unverwechselbare Münstermaifelder Figuren, erfunden werden, um die sich die zukünftigen Kinderkurzgeschichten ranken könnten. Eine mögliche erste Figur, die „Münstermaifelder Bur-Nixe“, wäre dann die erste Heldin in den zu erfindenden Kinderkurzgeschichten.
Der langjährige Stadtführer Willi Schwarzmann hat die Idee aufgegriffen und in einer Plastik unsere Bur-Nixe entworfen. Die rund 30 cm hohe Tonfigur zeigt eine Münstermaifelder Hausfrau mit Kopftuch und Waschbrett bei der Arbeit am Bur. Es verwundert schon ein wenig, dass sie anstelle von Beinen über einen schuppenbedeckten Fischschwanz verfügt. Wie das wohl gekommen ist? Was da wohl passiert ist und wie es wohl weitergeht? Das liegt bei Ihnen! Bei Ihnen, die Spass daran haben, sich mit Ihren Ideen und Entwürfen für Kinderkurzgeschichten in lockerer Runde beim ersten Kinderbuchprojekt in Münstermaifeld einzubringen.

Wer Freude daran hat, kann sich gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden oder einfach anrufen 02605-4974.

Weitere Infos finden Sie unter www.pro-muenstermaifeld.de oder bei Facebook.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals ausdrücklich bei Willi Schwarmann für seine tolle Arbeit bedanken.

KInderbuchprojekt Bur Nixe 600
Montag, 21. Oktober 2019

Designed by LernVid.com