Touristische Exkursion machte viel Spaß und lieferte vielfältige Eindrücke


Im Rahmen einer touristischen Exkursion hatte sich Pro-Münstermaifeld im September auf den Weg gemacht und die Route Straßburg-Eguisheim-Freiburg-Gengenbach bereist. Es galt das Angenehme mit den Informativen zu verbinden und vielfältige Eindrücke zur touristischen Ausrichtung von Kommunen zu gewinnen.

 

Der besondere Augenmerk lag auf den kleineren historischen Städten, wie Eguisheim und Gengenbach. Die Gemeinde Eguisheim liegt an der Elsässischen Weinstraße (Route des vins), wenige Kilometer südwestlich von Colmar. Der Ort mit rund 1500 Einwohnern liegt unterhalb eines von einer auffälligen, dreitürmigen Burgruine gekrönten Berges. Wunderschön restaurierte Fachwerkhäuser mit ihrem üppigen Blumenschmuck vermitteln ein „herzliches Willkommen“ an die unzähligen Besucher und Gäste des kleinen Ortes. Equisheim ist seit 2003 auf Platz eins der schönsten Dörfer von Frankreich.

Gengenbach hingegen liegt an der Kinzig im unteren Kinzigtal am Rande des mittleren Schwarzwalds. Schon von Weitem laden die Türme und Tore in die historische Altstadt ein und schmale Gässchen entführen in die malerischen Ecken und Winkel. Aufrecht empfängt der "steinerne Ritter" auf dem Marktplatzbrunnen die Gäste und Besucher. Er zeugt vom Stolz und Selbstbewusstsein der ehemaligen Freien Reichsstadt ebenso wie das imposante über 200 Jahre alte Rathaus, das mit den unzähligen romantische Fachwerkbauten das Stadtbild bestimmt. Gengenbach - "die Perle unter den romantischen Fachwerkstädten" urteilte einst das Fernsehen. Vom romantischen Kleinod oder „Badisch'Nizza“ schwärmen laut des Tourismuszentrums die Besucher von Gengenbach.

Als Fazit der Reiseteilnehmer ließ sich festhalten, dass die wirklich sehr angenehme und gelungene Exkursion neben dem Genuss vielfältige Eindrücke und Anregungen geliefert hat, die an geeigneter Stelle für unsere „kleine Stadt mit großer Geschichte“ diskutiert werden sollten. Ein ganz besonderer Dank der Gruppe ging an Barbara und Dietmar Böhlandt, die viele Jahre in der Region zu Hause waren und uns fachkundig und kurzweilig die Region näher gebracht haben.

 

gruppenbild 600px

Samstag, 29. Februar 2020

Designed by LernVid.com