Pro Münstermaifeld stattet Jugendtreff mit PC’s aus

Robert Müller, Benedikt Hallerbach, Uwe Berens und Andreas Zentner bei der Übergabe der neuen PCsDer Jugendtreff der Stadt Münstermaifeld, der seit einigen Wochen wieder geöffnet ist, wird von den Jugendlichen gut angenommen. Grund genug für ProMm, das Engagement für den Treff fortzusetzen. Nachdem Benedict Hallerbach, Leiter des Jugendtreffs, aus verbliebenen Mitteln eine Spielekonsole anschaffen konnte, sowie die Familie Günter Schmitt einen Fernseher stiftete, fehlte zur multimedialen Ausstattung nur noch ein Computer.

Weiterlesen ...

Pro Münstermaifeld fordert Konzeption zur Jugendarbeit in Münstermaifeld

Der Jugendtreff der Stadt Münstermaifeld ist seit längerer Zeit geschlossen. Dieser zunächst als vorübergehend und kurzfristig angenommene Zustand, zieht sich nunmehr schon fast ein Jahr hin.

Weiterlesen ...

Pro-Münstermaifeld - Dialog Jugend

Jugendarbeit Münstermaifeld

Von den zur Zeit 3634 Münstermaifelder Einwohnern gehören rund 13% der Altersgruppe der 10 bis 19-Jährigen an. In Zahlen ausgedrückt: Die Jungs mit 253 Personen fallen gegenüber den Mädchen mit 227 Personen etwas stärker ins Gewicht.

Weiterlesen ...

Frühjahrsaktion Jugendtreff Münstermaifeld

Pro Münstermaifeld Initiative hat sich den letzten Jahren für unseren Jugendtreff eingesetzt.

Weiterlesen ...

Jugendtreff MünstermaifeldNeue Betreuerin im Jugendtreff Münstermaifeld

Im Jugendtreff der Stadt Münstermaifeld gab es jetzt einen Wechsel in der Leitung. Susanne Bell, die bislang die Jugendlichen betreute, hat eine neue Aufgabe in der Kreisverwaltung übernommen.

Weiterlesen ...

Einweihung des „Offenen Jugendtreff Münstermaifeld“

Zur Einweihung des Jugendtreffs Münstermaifeld konnten Pro-M`m, Claudia Liesenfeld von Pro-Ju / offene ambulante Jugendarbeit Bistum Trier und Stadtbürgermeister Maximilian Mumm viele Gäste und interessierte Mitbürger begrüßen. Nach dem gemeinsamen Segen von Pfarrer Ingo Schroten und Pfarrer Wolfgang Herrmann erinnerte Robert Müller an die Erfahrungen und Anstrengungen mit den bisherigen Jugendeinrichtungen der Stadt und stellte klar, dass mit der neuen Einrichtung ein anderer Weg beschritten wird.

Weiterlesen ...

Jugendtreff in der Herrenstraße eröffnet

Nachdem der damalige Jugendtreff in den Kellerräumen des Pfarrheims geschlossen wurden, war es uns immer ein Anliegen, neue Möglichkeiten zu suchen. Mit Hilfe von Spendern, Unterstützung der Stadt und Eigenmittel ist es uns gelungen, den Jugendtreff „In der Herrenstrasse“ ins Laufen zu bringen.
Eine Hausordnung regelt das Miteinander und den laufenden Betrieb, fahrbare Untersätze haben ihren Parkplatz auf dem Münsterplatz gefunden.
Nötige Anschaffungen wurden vorgenommen, mit Frau Christiana Fuchs konnte eine fachlich versierte Kraft gewonnen werden, die im Jugendtreff Ansprechpartner und Begleiterin ist.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle auch an die Nachbarschaft!

Samstag, 29. Februar 2020

Designed by LernVid.com