Der Burbereich wird von Anliegern in Privatinitiative, den Stadtarbeitern und im Rahmen von Bürgerpojekten durch Gruppierungen und Initiativen dankenswerter Weise immer wieder auf Vordermann gebracht und Instand gehalten.

 

Mit dieser Grünanlage im Burbereich verfügt Münstermaifeld über ein Kleinod im Altstadtbereich, das zum Verweilen und vielleicht zu mehr einlädt. Gelegentlich finden Feiern an der Grillhütte statt, eher selten Feste oder kulturelle Aktivitäten. Obwohl sich unser Burbereich hierzu wirklich sehr gut eignen würde. Gut vorstellbar wären Veranstaltungen wie „Kultur am Bur“ mit Musikaufführungen, Theater etc., sowie bunte Nachmittage oder auch Märkte. Hier fehlt es unseren Erachtens an einem von allen getragenen und auch formulierten Nutzungs- und Gestaltungskonzept für den „Stadtpark am Bur“. Neben der Frage was am „Stadtpark am Bur“ an möglichen Veranstaltungen stattfinden könnte, sind eine Reihe von Ideen und Anregungen zu entwickeln und zu diskutieren. Was ist wünschenswert und was ist wie machbar?

 

Was soll zum Beispiel mit dem historischen und stark renovierungsbedürftigen Pumpenhaus passieren oder wie kann die Terrassenanlage am Eulenturm in die sinnvolle Nutzung eingebunden werden?

 

Gerne möchten wir solche Fragen und Gedanken mit Ihnen diskutieren und Sie um Ihre Meinungen, Ideen und Anregungen hierzu bitten. Als Plattform für den Gedankenaustausch bzw. als Adresse für Ihre Vorschläge nutzen Sie bitte unsere Facebook-Seite oder unseren E-Mail-Account: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder auch ganz einfach folgende Adressen:

 

Pro-Münstermaifeld
z.H. Konrad Einig
Matthias-Gärtner-Str. 4
56294 Münstermaifeld

 

oder

Pro-Münstermaifeld
z.H. Michael Büchel-Schwaab
An den Gärten 5
56294 Münstermaifeld

 

oder

Pro-Münstermaifeld
z.H. Andreas Zentner
Raiffeisenstraße 6
56294 Münstermaifeld

 

Wir freuen uns auf Ihre Ideen, Anregungen und Beiträge! Gerne werden wir die Ergebnisse des Meinungsaustausches nach ca. vier bis sechs Wochen veröffentlichen.

Dienstag, 26. März 2019

Designed by LernVid.com